Werbung

Anzeige


Anzeige

Kaum ein Land ist für seine Fahrradkultur derart bekannt wie die Niederlande. Es überrascht daher nicht, dass es in den Niederlanden vielfältige Radwanderwege gibt, welche der Entdeckung harren. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen Überblick über verschiedene niederländische Radwege geben und Ihnen Tipps für die Reisevorbereitung geben. 

 

Radfernweg oder Tagestour

Gleich am Anfang möchten wir eine wichtige Unterscheidung machen. Da in diesem Artikel eine Übersicht interessanter Radwege in den Niederlanden gegeben werden soll, werden wir sowohl Tagestouren als auch Radfernwege vorstellen. Tagestouren sind in der Regel für eine Fahrstrecke unter 100 Kilometern konzipiert und können entspannt an einem Tag abgeradelt werden. Radfernwege hingegen erstrecken sich oft über mehrere hundert Kilometer. 

 

Radfernweg - Rheinradweg

Entlang des niederländischen Rheins (Waal) führt ein wundervoller Radfernweg. Mit knapp 270 Km von Millingen bis zum Hoek van Holland führt der Radweg durch das Zentrum der Niederlande und endet an der niederländischen Nordseeküste. Sie sollten bei der Reisevorbereitug berücksichtigen, dass der Rhein-Radweg kein Rundweg ist. So macht es sinn mit dem Arbellio von Duisburg/Düsseldorf aus nach Arnheim zu fahren und von dort bis zum Hoek van Holland zu radeln. Von hier aus haben Sie gute Zugverbindungen Richtug Deutschland. Mehr Informationen zur Strecke erhalten Sie im Rhein-Radweg Führer (Rhein-Radweg Teil4 (Amazon)

 

Radfernweg - Niederländische Küste

Landschaftlich außerordentlich interessant ist der Radfernweg entlang der niederländischen Küste. Mit 570 km ist dies einer der längeren Radfernwege in den Niederlanden, welcher entlang der gesamten Küste der Niederlande entlang führt. Es geht von der Provinz Gronigen durch die beiden Provinzen Nord und Süd Holland bis nach Zeeland, immer entlang der Küste. Seien Sie bei diesem Radweg darauf gefasst, dass Sie von einem stetigen Wind begleitet werden. Mehr Informationen zur Strecke erhalten Sie im Radführer für den Nordseeküsten-Radweg (Nordseeküsten-Radweg (Amazon).

 

Tagestouren in den Niederlanden

Statt einer großen Radtour bietet es sich oft an einen Urlaub in den Niederlanden mit losen Tagestouren zu verbingen. So kann man sich ein Ferienhaus in den Niederlanden nehmen und regelmäßig mit dem Rad für kleinere Ausflüge das Rad nutzen. Besonders hilfreich ist dabei das sogenannte Knooppuntsystem, welches dem Radwanderer die Wege zum nächsten Knotenpunkt weißt. Auf diese Weise benätigen Sie eigentlich nur eine Lister aller Knotenpunkte,  an denen Sie vorbeifahren wollen. Den Weg finden Sie dann von selbst. Im Detail gehen wir auf das Knotenpunktsystem in diesem Artikel ein.

 

Zum Seitenanfang