Werbung

Anzeige


Anzeige

Öffentlicher Nahverkehr in den Niederlanden

Neben den NS (Nederlandse Spoorwegen) gibt es in den Niederlanden auch andere Anbieter von Öffentlichem Nahverkehr.

 

Wichtige Webseiten auf denen Sie die Touren durch die Niederlande, mit dem öffentlichen Nahverkehr, planen können sind folgende:

? Die Seite der Deutschen Bahn, für die Anreise, aber auch für im Land (weil die DB Seite is echt gut!): Bahn

? Die Seite der niederländischen Bahn: Nederlandse Spoorwegen

? www.9292.nl dies ist die Webseite für Busfahren in den Niederlanden!

 

Tipp: Mit der OV-chipkaart können Sie in den Niederlanden günstig Reisen!

Es gibt zwei arten:

persönliche OV Karte (7,50)

anonyme OV Karte (7,50; bzw. Gratis mit Jahresabonnement)

(beide Angaben Stand Anfang 2013)

 

Sie sparen erst wirklich mit der OV Karte wenn Sie ein Abonnement auf diese Laden, beispielsweise das Voordeelurenabonnement (Sparstundenabonnement) mit dem Sie durch die ganzen Niederlande mit 40% Nachlass reisen (sie müssen da noch ein paar andere Voraussetzungen beachten, bspw. nur nach 9 Uhr oder so) können.

Mehr über die Unterschiedlichen Abonnement finden Sie auf www.ns.nl

 

Tipp²: Ich hab mal einen Tag eine Reise mit dem Bus gemacht und final mehr gezahlt, bei Nutzung der OV Karte, als ich für ein Dagretourticket bei den NS gezahlt hätte. Den jede Strecke wurde einzeln berechnet, während beim Dagretourticket ich Hin- und Rückreise direkt bezahlt habe.

 

Dagretourtickets sind grds. sehr zu empfehlen, wenn Sie am selben Tag noch zurück wollen, so sparen Sie regelmäßig eine ganze Menge.

 

Nutzen Sie die hier gegebenen Tipps für Ihre Reise durch die Niederlande und schauen Sie dafür gerne in meine Rubriek Reisetipps.

Zum Seitenanfang