Anzeige

Sind Sie zum ersten Mal auf unserer Seite? Hier haben wir einen Artikel für Sie: Niederlande Tipps für neue Besucher

Vlieland – Klein aber oho

Die kleine Insel Vlieland ist eine der fünf bewohnten niederländischen Inseln im Wattenmeer. Westlich der niederländischen Insel Vlieland befindet sich die Insel Texel, während sich östlich von Vlieland die Insel Terschelling befindet. Alle drei Inseln gehören zur Kette der Westfriesischen Inseln.

 

Mit der Fähre gelangen Sie von Harlingen aus auf die niederländische Insel Vlieland. Die Fährstation befindet sich im kleinen Örtchen Oost-Vlieland. Im Sommer kommen Sie auch von Vlieland mit der Fähre auf die niederländische Insel Texel. Mehr zu Texel hier.

Im Gegensatz zu Texel gehört Vlieland bereits zur Provinz Friesland.

 

Auf Vlieland leben rund 1100 Menschen, die meisten davon im Örtchen Oost-Vlieland, den im 18. Jhr. wurde das zweite Örtchen auf Vlieland wegen der hohen Flutgefahr aufgelöst.

 

Die Insel ist zwar klein, aber hat einen Strand von insgesamt 20 Km und ein ausgedehntes Netz von Radwegen mit 26 Km Radstrecken. Auf der Insel befindet sich die Ortschaft Oost-Vlieland mit dem ältesten Haus der niederländischen Insel dem „Tromp's Huys“.

 

Im Südosten der Insel gibt es einen eigenen Hafen für Segel und Motorboote. Auf der Insel dürfen nur Einwohner mit einer Genehmigung ein Auto fahren.

 

Tipp: Im Örtchen Oost-Vlieland auf der niederländischen Insel Vlieland finden Sie einige interessante Häuser aus dem 17. Jhr. Die zu den Niederländischen „Rijksmonumenten“ gehören.

 

Schauen Sie sich auch die Artikel über die anderen Inseln an. Niederländische Inseln

De Krim Texel

 

Der Ferienpark de Krim auf Texel ist ein selbständiger Ferienpark mit wunderschönen Ferienhäuser, Bungalows und Appartements auf der Niederländischen Insel Texel

Hier können Sie auch einen Campingurlaub verbringen, da zum Park auch ein Campingplatz gehört.

 

Die Fähre ab Den Helder in Nordholland bezahlt der Ferienpark wenn Sie 3 Monate früher buchen. Am günstigsten können Sie einen Urlaub in diesem Ferienpark natürlich direkt bei diesem Buchen. Da ich Ihnen immer auch Tipps aus den Niederlanden anbiete können Sie unter dem untestehenden Link die Bungalows in Holland direkt Buchen. Achten Sie unter diesem Link auch immer auf die neuesten Angebote, beispielsweise werden in den Niederlanden häufig besondere "Arrangements" angeboten oder Rabatt auf 50 oder 60 + (Älter als 50 oder 60) gegeben.

 

Folgen Sie dazu folgendem Link:

Niederlande Inseln

Auf meiner Seite gebe ich Ihnen viele Tipps rund um das Thema Niederlande. Zu den Inselnd der Niederlande gehören insbesondere die westfriesischen Inseln in der Nordsee. Diese Inseln sind sehr beliebt bei Touristen, da Sie hier wunderbare Sandstrände in relativer Nähe zu Deutschland finden.

 

 

Hier finden Sie konkrete Tipps zu den Inseln der Niederlande:

 

Texel

Vlieland

Terschelling

Ameland

Schiermonnikoog

 

 

Allgemein über die Inseln der Niederlande

Die Inseln der Niederlande in der Nordsee sind zumeist aus Sandbänken und Dünen entstanden. Die Insel Terschelling beispielsweise entstand im frühen Mittelalter aus einer Sandbank und einer nahegelegen Insel durch Anspülung von Sand durch die Nordsee.

Diese Inseln der Niederlande sind häufig noch immer im Wandel. Manche, bspw. Schiermonnikoog, wandern sogar von West nach Ost. Zu den Inseln der Niederlande gehören auch einige unbewohnte kleinere Inseln und insb. Sandstrände, die meist dem Naturschutzgebieten im Wattenmeer zugehören. Auf diesen Wattenmeerinseln und Sandbänken nisten viele geschützte Vogelarten.

 

Sollten Sie an möglichen Ferienparks auf den westfriesischen Inseln Interessiert sein folgen Sie bitte den Untenstehenden Links:

Villapark Vogelmient

Beach Park Texel

Park Schutterbos

Ameland State

Park Vitamaris

Schiermonnikoog – Strand und Natur auf dieser geschichtsträchtigen Insel

Auf der niederländischen Insel Schiermonnikoog leben rund 1000 Einwohner die sich zum großen Teil durch den regen Tourismus auf der Insel finanzieren.

Die Besiedelung der Insel geht wohl nicht auf die Zisterziensermönche zurück, aber der Name der Wattenmeerinsel stammt von den friesischen Ausdruck „Insel der grauen Mönche“.

 

Heute ist Schiermonnikoog eine beliebte Urlaubsinsel mit bis zu 300.000 Besuchern pro Jahr. Der Badestrand der Insel Schiermonnikoog ist bis zu einem Kilometer breit und gehört damit zu den breitesten Badestränden Europas.

Für den Urlaub auf dieser Insel empfehle ich Ihnen den Park:

 Park Vitamaris

 

Hinweis: Die Insel wandert durch den Sandabtrag im Westen und die Sandanspülungen auf der Ostseite immer weiter nach Osten.

 

In dem Örtchen Schiermonnikoog, dass der Hauptort der Insel ist, finden Sie einige Backsteinhäuser aus dem 18. Jhr. und das schöne Gutshaus Rijsbergen am Dorfrand des Ortskerns.

 

Auf Schiermonnikoog gibt es einen Nationalpark der die niederländische Insel Schiermonnikoog und einen Teil des umgebenden Wattenmeers umfasst. Das Gebiet auf der Wattenmeerinsel umfasst Watt, Dünen und die typischen Salzwiesen. Auf der niederländischen Insel gibt es ein Besucherzentrum von dem aus Sie zu Radtouren, Kutsch- und Busfahrten am Strand aufbrechen können. Hier können Sie auch viel über die Landschaftstypen der Wattenmeerinsel lernen.

 

Sind Sie interessiert an anderen Orten in den Niederlanden schauen Sie sich doch meinen Artikel zu Ferienparks in den Niederlanden an. Parks in Holland

 

Sollten Sie an den anderen niederländischen Inseln im Wattenmeer interessiert Sein bitte hier entlang.

Landal Vitamaris auf Schiermonnikoog

 

Der Landal Park Vitamaris ist eigentlich ein Ferienwohnungskomplex mit 62 großzügigen eingerichteten Ferienwohnungen. Der Landal Park Vitamaris liegt am Dorf Schiermonnikoog, dass den selben Namen wie die niederländische Wattenmeerinsel trägt. Schauen Sie sich zur Insel und Ihrer Geschichte gerne meinen Beitrag zu Schiermonnikoog an. Schiermonnikoog - Natur und Geschichte

 

Tipp: Die Wattenmeerinsel Schiermonnikoog ist ein autofreies Eiland.

 

Im Park finden Sie ein Hallenschwimmbad, einen Schnellbräuner und einen Wellnessraum mit unterschiedlichen Saunen und einem Türkischen Dampfbad. In der Lounge können Sie Pool-Billard spielen und sich ausspannen.

 

Folgen Sie diesem Link zum Park:

 

 

Landal Vitamaris*

 

 

Wenige Minuten vom Park befindet sich der Strand der Insel, der insgesamt 16 km lang ist und teilweise zum Naturschutzgebiet Schiermonnikoog gehört.

 

 Sind SIe an den anderen niederländischen Inseln interesiert folgen Sie bitte diesem Link: Niederländische Inseln


Anzeige

Unsere Leseempfehlungen:

Werbung

Weitere Leseempfehlungen für Sie

Zum Seitenanfang