Werbung

Anzeige


Anzeige

Vlissingen

 

Vlissingen ist eine Küstenstadt in der niederländischen Provinz Zeeland. Hier gibt es im Süden der Halbinsel Walcheren eine mittelgroße Stadt mit rund 45.000 Einwohnern direkt an der Schelde. Die die Halbinsel Walcheren vom Südlichsten Teil der Provinz Zeeland, dem zeeländischen Flandern abtrennt.

In Vlissingen können Sie wunderbar in einem der Restaurants Muscheln essen. Zudem hat die Stadt durch seinen Jacht-, Fischerei- und Fährhafen (ja mindestens drei im zentralen Stadtgebiet) einen sehr Maritimen Charakter. Die Stadt Vlissingen auf der Halbinsel Walcheren ist auch der Standort für die Lotsen, die die Schelde hoch bis ins belgische Antwerpen fahren.

 

Es gibt eine Fährverbindung von Vlissingen nach Breskens in zeeuws Vlanderen. Vlissingen hat eine reiche Geschichte die man dem heutigen Stadt bild noch sehr gut ansehen kann. Als alte Festungsstadt findet man noch viele Spuren in Vlissingen von den alten Mauern und auch Türmen der ursprünglichen Befestigungsanlage.

 

Am Boulevard von Vlissingen gibt es beispielsweise ein Restaurant, in dem alten Zeughausturm mit einem Fantastischen Blick auf die Schelde.

 

Suchen Sie einen empfehlenswerten Ferienpark in der Umgebung, dann schauen Sie doch gerne diese beiden Parks an.

 

Ferienpark Port Greve

 

Landal Nieuwvliet Bad

 

Von Zeeland können Sie klasse mit dem Fahrrad nach Middelburg, dass ebenfalls auf der Halbinsel Walcheren gelegen ist. Die Region Zeeland eignet sich nicht nur zum Fahrradfahren sondern auch wunderbar zum Wassersport machen.

 

Viel Spaß in Zeeland.

 

 

 

Zum Seitenanfang