Anzeige

Anzeige


Anzeige

Die niederländische Stadt Domburg mit knapp 1500 Einwohnern wurde in diesem Jahr (2015) von niederländischen Badegästen und dem ANWB (Algemene Nederlandse Wielrijdersbond) zur Stadt mit dem saubersten Strand in den Niederlanden gewählt. Grund genug Ihnen etwas mehr über Domburg in Zeeland zu berichten.

 

 

Allgemein

Domburg ist das älteste Seebad auf der Insel Walcheren die zur Provinz Zeeland gehört. Nachdem am Beginn des 20. Jahrhunderts viele Künstler nach Domburg kamen, kommen seit einigen Jahren viele deutsche Touristen für ihre Sommerferien nach Domburg. Nicht nur der Strand sondern auch das attraktive touristische Angebot und die erholsame Atmosphäre locken Besucher nach Domburg. Im Zentrum von Domburg finden Sie so beispielsweise ansprechende Restaurants, Cafés und Geschäfte die für Sie ganzjährig an 7 Tagen in der Woche geöffnet sind.

 

Sehenswürdigkeiten

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die Evangelische Pfarrkirche aus dem 14. oder 15. Jahrhundert, der Wasserturm und das Schloss Westhove, dass ganz in der Nähe von Domburg liegt.

 

Evangelische Pfarrkirche

Die Pfarrkirche zu Domburg besteht aus unterschiedlichen erhalten gebliebenen Teilen, zu diesen gehört auf der einen Seite der Turm aus dem 14. Jahrhundert, der die typischen Merkmale der Scheldegotik aufweist. An das Langhaus der Kirche wurde im 15. Jahrhundert ein nördliches Seitenschiff angebaut.
In der Kirche findet jeden Sonntag um 10 Uhr ein Gottesdienst statt. Die Adresse der Kirche ist Markt 8 4357 BG Domburg.

 

Burg Westhove

Bereits seit mindestens 1277 gibt es die Burg Westhove, die sich östlich der Stadt Domburg befindet. Besichtigungen der Burg sind täglich von 10 bis 17 Uhr (Mai bis Oktober) bzw. 12 bis 17 Uhr (Mittwoch bis Sonntag) möglich. Neben einem Museum (http://de.terramaris.nl/home/) gibt es auch ein Hostel im Schloß.

 

Wasserturm Domburg

Der Wasserturm von Domburg ist das Wahrzeichen der Stadt und von weitem sichtbar. Der Turm befindet sich jedoch in Privatbesitz, sodass es keine Möglichkeit gibt den Turm von innen zu sehen.

 

Unterkünfte

Als beliebtes Touristenziel ist Domburg sehr gut auf Gäste eingestellt, sodass es viele Unterkünfte für Urlauber in der Stadt gibt.

 

Badhotel Domburg

Das erst kürzlich (2013) renovierte Badhotel Domburg erfährt in den Bewertungen auf dem beliebten Buchungsportal Holidaycheck gute Noten (siehe auch hier: Holidaycheck* ). Das Hotel ist etwas abseits des Stadtkerns in einer grünen Umgebung gelegen. Der Strand ist nur wenige 100 Meter entfernt.

  

Roompot Hof Domburg

Unweit von Domburg befindet sich der Ferienpark Hof Domburg der Kette Roompot. Neben einem Campingplatz gibt es im Ferienpark Domburg auch Bungalows und Cottages. Der Ferienpark Hof Domburg ist zudem mit einem Schwimmbad, Imbiss und einigen Restaurants ausgestattet. Angeschlossen sind noch weitere Sportgelegenheiten.


Anzeige

Unsere Leseempfehlungen:

Werbung

Weitere Leseempfehlungen für Sie

Zum Seitenanfang