Sind Sie zum ersten Mal auf unserer Seite? Hier haben wir einen Artikel für Sie: Niederlande Tipps für neue Besucher


Anzeige

Vor Kurzem haben wir darüber berichtet, wie Sie einen Kurzurlaub an der niederländischen Küste mit einem Groupongutschein buchen können. In diesem Artikel geht es explizit um die Stadt Zandvoort aan Zee und die Erfahrungen die die Niederlande-Tipps.de Redaktion in Zandvoort machen konnte. 

 

 Anfahrt

Das kleine Küstenstädchen Zandvoort liegt unweit von Alkmaar und Amsterdam an der niederländischen Küste. Am besten erreichen Sie die Stadt mit dem Auto, von einer Anreise per Zug müssen wir abraten, da Sie spätestens ab Aederhout den Bus nehmen müssten. (Eine Anreise mit Zug ist dagegen bei der niederländischen Stadt Vlissingen sehr gut möglich!) Aus dem Ruhrgebiet sollten Sie es innerhalb von weniger als drei Stunden nach Zandvoort schaffen.

 

Unterkunft

Zandvoort ist gerade in den Sommermonaten sehr touristisch, daher gibt es hier eine Vielzahl an Unterkünften die auch im Winter gemietet werden können. Das Hotel Amsterdam Beach Hotel liegt direkt am Holland Casino in Zandvoort. Wir haben dem Hotel in unserem Groupon Bericht ein Kurzprofil gegeben. Grundsätzlich gibt es auch gute Angebote über die Webseite Aan Zee in der Nähe von Zandvoort befindet sich auch ein Landal Ferienpark (Landal Park*).

 

Strand

Die Stadt Zandvoort ist direkt am Wasser gelegen. Die sonst üblichen Dünen erstrecken sich südlich und nördlich der Stadt, jedoch ist die Stadt selbst nicht durch Dünen vom Meer getrennt. Das bedeutet gerade für Häuser direkt am Wasser einen spektakulären Ausblick. Der Strand ist sehr ausgedehnt, negativ fällt jedoch insbesondere der Blick nach Ijmuiden auf... die Industrie die am Horizont zu sehen ist erinnert an das deutsche Ruhrgebiet. 

Tipp: Den Strand in Zandvoort haben Sie gerade im Winter (fast) für sich alleine! Dann ist der Strand ideal zum Spazieren oder Mountainbiken geeignet. Auch gibt es dann ausreichend Wind für Ihren Drachen.

 

Einkaufen

Zandvoort selbst ist eher klein und beschaulich. Es gibt keine größere Einkaufsstraße in Zandvoort für die sich die Anreise lohnen würde, jedoch ist die Kombination aus Küstenstadt mit schönem Strand und relativer Nähe insbesondere zu Haarlem, aber auch Amsterdam und Ijmuiden sehr attraktiv. Von Zandvoort aus sind Sie in etwa 30 Minuten mit dem Auto in Haarlem. Hier gibt es verschiedene Geschäfte und es lässt sich ein angenehmer Shopping Tag in Holland verbringen.

 

Unterhaltung

Im Winter ist Zandvoort etwas ruhiger sodass es hier an Unterhaltung fehlen kann. Immerhin gibt es ein Kino in Zandvoort (Kino Zandvoort) in dem regelmäßig auch Originalversionen (meist Englisch) gezeigt werden. Darüber hinaus ist das Holland Casino Zandvoort ganzjährig geöffnet. 

 

Essen

Als beliebtes Seebad bietet Zandvoort verschiedene Möglichkeiten um essen zu gehen. Wir haben für Sie das Hotel Amsterdam Beach und das Restaurant De Lachende Zeerover getestet. Beide Restaurants zeichnen durch eine gute Sicht und qualitativ hochwertiges Essen aus. Insbesondere der Pavilion De Haven van Zandvoort hat uns sehr angesprochen. Hier hat man einen tollen Blick mit einzigartigem Strandfeeling und kann nicht nur Essen sondern auch angenehm einen Jenever am Strand trinken bevor man schlafen geht.

 

Unsere Erfahrung!

Zandvoort ist nicht ohne Grund einer der beliebtesten Badeort in den Niederlanden. Wir haben es in Zandvoort sehr genossen und würden einen Besuch in der Nebensaison weiter empfehlen. Im Sommer würden wir von Zandvoort eher abraten, da es in der Hauptsaison zu voll und überlaufen sein dürfte. Das gilt besonders bei einer Unterkunft im Stadtkern am Strandzugang. 

 

Unsere Wochenendempfehlung

Kurz möchten wir Ihnen noch eine Empfehlung für einen Wochenendaufenthalt in der Nebensaison geben. Buchen Sie von Freitag bis Sonntag ein Hotel im Zentrum von Zandvoort. Reisen Sie entspannt Freitagsabends an und nehmen Sie sich nicht viel vor. Abends kann man entspannt im Pavillion sitzen und ein Bier/Jenever/Wein trinken und sich von der Anreise erholen. Samstags empfiehlt es sich nach einem ausgedehnten Frühstück nach Haarlem zu fahren. Sie können an einem Tag einen sehr guten Eindruck von Haarlem erhalten. Am Sonntag können Sie nach einem entspannten Frühstück und einer ausgedehnten Strandwanderung die Heimreise antreten.

Wir wünschen erholsame Tage!  


Anzeige

Anzeige

Unsere Leseempfehlungen:

Werbung

Weitere Leseempfehlungen für Sie

Zum Seitenanfang