Anzeige

Anzeige

Zeeland ist eine Provinz im südwestlichen Teil der Niederlande. Die Region ist vom Meer geprägt wie keine Zweite, gut ein Drittel der gesamten Fläche ist vom Wasser bedeckt. Gemessen an der Einwohnerzahl ist Zeeland die kleinste Provinz. Nur 2,3 % aller Niederländer wohnen in diesem Teil von Holland. Die größten Städte sind Terneuzen, Middelburg und Vlissingen. Da Zeeland eine sehr geringe Bevölkerungsdichte aufweist, steht hier die Natur im Vordergrund. Insbesondere die schwere Sturmflut von 1953 hat das Land geprägt, weshalb in den Folgejahren die Deltawerke für den Katastrophenschutz gebaut wurden.


Anzeige

Unsere Leseempfehlungen:

Werbung

Weitere Leseempfehlungen für Sie

Zum Seitenanfang