Werbung

Anzeige

Wochenendtipps für November 2015


Anzeige

Der November gilt allgemein als nasser und ungemütlicher Monat, in dem sich die Menschen auf den nahen Winter vorbereiten und keinen Schritt vor die Tür setzen. Falls Sie nicht zu dieser Spezies gehören und den November für interessante Ausflüge in die niederländische Grenzregion nutzen möchten, geben wir Ihnen an dieser Stelle einige Tipps für die Wochenenden im November.

 

07. - 08. November - Winschoten - Adrillen Jahrmarkt

Im hohen Norden in Winschoten, nahe der deutschen Stadt Leer, findet der größte Jahrmarkt der Provinz Groningen statt. Anfang November jährt sich das Adrillenfest zum 200. Male und daher wird zehn Tage lang gefeiert. Seien Sie am Schlusswochenende 07. & 08. November dabei und besuchen zusätzlich zum Volksfest die vielen angebotenen Nebenschauplätze. Das Straattheater bietet Schaustücke an, auf einem Musikpodium finden Konzerte statt und der Jahrmarkt steht an vielen Tagen unter einem besonderen Motto. Außerdem gehört ein Kramermarkt zum bunten Treiben. Der Eintritt ist frei.

 

Unser besonderer Tipp:
Eine Kreuzfahrt nach Amsterdam! Für nur 198 € pro Person. Hier lesen

 

28. - 29. November - Maastricht - Weihnachtsmarkt

Die niederländischen Grenzstädte bieten in der Vorweihnachtszeit tolle Kerstmarkten, die ihren deutschen Pendants in nichts nachstehen. Ein besonders schöner Weihnachtsmarkt ist der vonMaastricht. Die gesamte Stadt ist magisch beleuchtet und wird von zahlreichen Lichtprojekten verschönert. Der Weihnachtsmarkt auf dem Vrijthof ist der Höhepunkt des Lichterzaubers. Hier befinden sich die bekannten Buden mit ihren Glühweindüften und Krippenausstellungen. Sie können nach Herzenslust flanieren und sich dem Weihnachtstreiben hingeben. Außerdem steht eine Eisfläche zum Schlittschuhlaufen zur Verfügung. Geöffnet ist am Samstag von 10:00 - 22:00 Uhr und am Sonntag von 12:00 - 18:00 Uhr.

 

14. & 21. November - Nijmegen und Arnhem - Tag der offenen Tür an der HAN

Wenn Sie oder Ihre Kinder über ein grenznahes Studium in den Niederlanden nachdenken, sind die Tage der offenen Türen an der HAN genau richtig. Die HAN ist eine gemeinsame Universität der Städte Nijmegen und Arnhem. Am 14. November öffnet das Gelände in Arnhem seine Tore und am 21.11 können Sie die Universitätsgebäude in Nijmegen besichtigen. Dabei stellen sich die einzelnen Fakultäten wie Wirtschaft, Technik, Medien, Sport, Medizin, usw. vor und können durch Sie unter die Lupe genommen werden. Im Anschluss haben Sie ein gutes Bild über die Abläufe der jeweiligen Studiengänge.

Weiterführende Artikel zum Thema "Studieren in den Niederlanden":

Allgemein

Studienfinanzierung

 

14. November - Enschede - Ankunft Sinterklaas

Die Kinder in den Niederlanden werden anstatt an Weihnachten am Nikolaustag beschenkt. Daher fiebert das ganze Land dem 06.12. entgegen und erwartet in den Wochen davor die Ankunft des Nikolauses. Dieser kommt am 14.11. mit seinem Zwarten Piet in Enschede an. Seien Sie mit Ihren Kindern vor Ort, wenn Sinterklaas die Stadt erreicht. Ab 10:30 heizen die Knechte Pelota und Pepito die Stimmung am Hafen an, bis um 11:00 Uhr der Nikolaus mit dem Schiff anlegt. Anschließend läuft eine große Parade durch die Innenstadt, wo Ihre Kinder den Sinterklaas mit seinem Zwarten Piet hautnah erleben dürfen.

 

28. - 29. November - Hardenberg - Winter Fair

Die Winter Fair ist eine bekannte Messe in der Evenementenhal Hardenberg. Sie findet jährlich statt und bietet Ihnen interessante Eindrücke aus verschiedensten Themen zur Inneneinrichtung im Winter. 170 Aussteller bieten Ihnen Möbel, Raumausstattungen, Dekorationen, Kunst, Antiquitäten oder gastronomische Leckereien an. Alles steht unter dem Motto der neuen Wintertrends. Erfahren Sie, wie es sich im Winter 2015/2016 lebt und passen Sie Ihre Wohnräume mit Angeboten der Winter Fair an. Die Öffnungszeiten sind von 11:00 - 18:00 Uhr und der Eintritt kostet 9,00 EUR.

 

28. November - Nijmegen - Herfstdrift

Als Musikfans kommen Sie im November beim Herfstdrift auf Ihre Kosten. Das Festival findet in der Konzerthalle De Vasim in Nijmegen statt. Die alte Fabrikhalle ist zu einem Veranstaltungscenter umgebaut. Am 28.11. findet das Herfstdrift statt. Namhafte Künstler aus dem In- und Ausland treten auf den insgesamt vier Bühnen auf. Selbstverständlich ist für Essen und Trinken gesorgt und Sie können an den Verkaufsständen Merchandise-Artikel erwerben. Der Eintritt kostet für den gesamten Tag und alle 25 Künstler 38,50 EUR. Beginn ist um 13:00 Uhr.

Rate this item
(1 Vote)

Zum Seitenanfang