Werbung

Anzeige


Anzeige

Vierdaagse Nijmegen - Vier Tage Feiern

 

In München gibt es das Oktoberfest. In Nijmegen die Vierdaagse. In diesem Artikel dreht es sich um das große Volksfest in der niederländischen Stadt Nijmegen. Lesen Sie hier mehr.

 

Das größte Wanderfestival der Welt mit gut 42.000 Teilnehmern die in vier Tagen bis zu 160 Km marschieren findet in der niederländischen Stadt Nijmegen bereits seit dem Begin des 20. Jahrhunderts statt. Die Teilnehmer der Vierdagse kommen aus unterschiedlichen Nationen zum wandern nach Nijmegen, auf Teilnehmer die den Marsch erfolgreich beenden wartet das Vierdaagsekruis.

Während die Teilnehmer durch Nijmegen und die Umgebung marschieren, vergnügt sich ein Großteil der Nimwegener und der Besucher auf den Festen in der Innenstadt. Auch wenn vierdagse für vier Tage steht gibt es schon ab dem kommenden Samstag immer wieder Feiern. Die tatsächlichen Märsche aber finden vom Dienstag den 15.07 bis zum Samstag den 19.07 statt. Es wird in der Region Nijmegen mit einem großen Verkehrsaufkommen gerechnet und damit auch mit vielen Staus.

Besonders voll wird es nach meiner Einschätzung im Bereich um die Waal bis hoch zum Keizerkarelplein. In dem Gebiet werden viele der Festlichkeiten abgehalten.

 

Allgemein würde ich empfehlen nicht mit dem Auto in die Innenstadt von Nijmegen fahren zu wollen. Dies wird Sie enorm viel Nerven kosten, bis nicht möglich sein. Überlegen Sie das parken außerhalb und die Busfahrt ins Zentrum. Auch gut möglich ist häufig in Nijmegen Lent oder Dukenburg parken und dann mit dem Zug in die Innenstadt. Inwieweit auch die Park & Rides überlaufen sein werden, vermag ich nun noch nicht abzuschätzen.

 

Zum Seitenanfang