Werbung

Anzeige


Anzeige

Nimwegener Vierdaagse 2014

 

Nachdem die Vierdaagse in Nijmegen bereits einige Tage vorbei ist, habe ich endlich einige Fotos zusammengestellt um diese hochzuladen. In diesem Artikel also einige Impressionen von der Vierdaagse Nijmegen.

 

 

 

Zunächst ein Foto von den ersten Läufern die in Nijmegen über die Sint Annastraat in die Innenstadt laufen. Spätestens am Freitag war absolutes Verkehrschaos in der Innenstadt. Insgesamt haben es knapp 39.000 Wanderer zum Ziel geschafft. Die Wanderer der Vierdaagse sind täglich je 20/30/40 oder 50 KM gelaufen. Dies vier Tage lang, daher heißt es Vierdaagse. Mehr zu Vierdaagse Nijmegen im gelinkten Artikel.

vierdaagse

 

Die Läufer hatten von den sieben Tagen Feiern rund um die Vierdaagse nicht viel. Die meisten waren abends kaputt und konnten häufig nicht mehr stehen.

vierdaagse2

Nach dem erst einzelne Läufer (Bild oben) ankamen habe ich auf diesem Bild einen Teil des großen Blogs in dem die knapp 40.000 Läufer unterwegs waren auffangen können. Am Freitag (dem Abschlusstag) wurde keine Musik gespielt. Da zu diesem Zeitpunkt bereits das Unglück in der Ukraine bekannt war.

 

vierdaagse3

Blick vom Keizerkarelplein in Nijmegen auf die Läufer der Vierdaagsen und die Masse von Zuschauern.

 

vierdaagse4

Normalerweise ist die Verkehrsinsel des Keizerkarelpleins nicht derartig voll!

 

vierdaagse5

Noch leer war die Singel die als letztes Stück der Vierdaagsen von Tribünen gesäumt wird. Diese waren kostenpflichtig.

 

Auf dem letzten Bild kann man den logistischen Aufwand und die folgen für den Straßenverkehr erkennen. Eine der wichtigsten Straßen von NIjmegen war komplett gesperrt. Der Parkplatz auf dem normalerweise (deutsche) Touristen parken, war ebenfalls abgesperrt und nur noch für die Läufer und Helfer zugänglich.

vierdaagse6

Zum Seitenanfang