Werbung

Anzeige


Anzeige

Strandurlaub in Holland

Die Niederlande sind bei deutschen Besuchern besonders für ihre Strände bliebt. Sowohl im Winter als auch im Sommer bietet sich ein Strandurlaub in Holland an.

 

 

Sommer

Im Sommer ist das Wetter mit dem in Deutschland vergleichbar, es ist also eher mild. Jedoch gibt es in den Niederlanden die teils raue Nordsee und ausgedehnte Dünengebieten und Sandstränden die Sie an der deutschen Nordseeküste eher vergebens suchen. Im Sonne bieten sich Radtouren und Strandtage in einem Strandurlaub in Holland an. Besonders beliebt sind hier die Provinzen Zeeland, Südholland und Nordholland.

Friesland liegt ebenfalls an der Nordsee und auch gibt es viele Strände, doch ist Friesland eher für seine vielen Seen und Kanäle bekannt und beliebt.

 

Winter

Im Winter bzw. Herbst sind die Niederlande ebenfalls ein interessantes Urlaubsgebiet. In dieser Jahreszeit ist es zwar ähnlich kalt wie in Deutschland, doch auch in dieser Jahreszeit kann man die Natur an der niederländischen Nordseeküste voll genießen. Bei ausgedehnten Strandspaziergängen erleben Sie die Dünen auf eine ganz andere Art und Weise. Am Ende des Tages freuen Sie sich dann um so mehr auf ihr warmes Ferienhaus beziehungsweise Ihre warme Ferienwohnung. In dieser Jahreszeit ist es besonders günstig, da dann in den Niederlanden die Preise für die Nebensaison gelten. Viele Ferienparks haben zudem eigene Tropenbäder sodass auch der Badespaß nicht zu kurz kommen muss. Lesen Sie beispielsweise den Artikel über: Landal Port Greve

 

 

Mehr erfahren

Möchten Sie mehr über Reisegelegenheiten in die Niederlande erfahren, schauen Sie sich doch die anderen Artikel in der Rübrik Urlaub in den Niederlanden.

 

Tipp: Strände in den Niederlanden können auch an Süßwasser bzw. Brakwasser gelegen sein. Sollten Sie dies bevorzugen ist vielleicht ein Urlaub in Flevoland für Sie zu empfehlen. Diese Provinz ist fast vollständig dem Ijsselmeer abgerungen und hat einige Strände sowohl am Ijsselmeer, als auch am Veluwemeer und anderen Seen.

Zum Seitenanfang