Werbung

Anzeige

Wissenswertes zu den Niederlanden


Anzeige

In diesem Artikel wollen wir einige wissenswerte Fakten für Sie sammeln. In dieser Sammlung finden Sie einiges, dass Sie so noch nicht kennengelernt haben und wo Sie vielleicht noch garnicht dran gedacht haben. Viel Spaß!

 

Öffentlicher Nahverkehr in den Niederlanden

Klar fahren viele von Ihnen mit dem Auto in die Niederlande. Der ein oder andere möchte aber vielleicht bei einem Besuch in den Niederlanden sein Auto stehen lassen. Um sich über Bus- und Bahnverbindungen in den Niederlanden zu informieren, empfehlen wir die Webseite 9292.nl und natürlich die Websei der niederländischen Bahn ns.nl. Wer oft mit dem Zug in den Niederlanden unterwegs ist, sollte sich definitiv eine "OV" Karte zulegen. "OV" steht für "Openbaar Vervoer". Mit der "OV-Kaart" kann man in Zügen, Bussen und einigen Fähren als Passagier einchecken und kriegt (idR) den günstigsten Preis. Ohne Karte zahlt man meist einen Aufschlag für eine "einmal OV-Karte". Für die OV-Kaart gibt es verschiedene Produkte, die man bspw. an Bahnhöfen kaufen und aufladen kann. Das "Daaluren" Produkt eignet sich oft gerade für diejenigen, die viel mit dem Zug, außerhalb der Stoßzeiten unterwegs sind. Dann gibt es für einmal jährlich 50 € einen Rabatt von 40% auf alle Reisen außerhalb der Stoßzeiten.

 

Bezahlen in den Niederlanden

In den Niederlanden können Sie fasst immer "pinnen", das bedeutet mit der EC Karte/Girokarte zahlen. Auch Kreditkarten sind breit akzeptiert (wenn auch etwas widerwilliger). Die großen niederländischen Banken (ABN Amro, ING und Rabobank) bieten für ihre Kunden das Angebot, an allen Geldautomaten mit der normalen Girokarte Geld abzuheben. Problem ist jedoch, dass man ein niederländisches Bankkonto in der Regel nur mit Wohnsitz in den Niederlanden erhält. Das ist aber nicht so schlimm, da Sie auch ein deutsches Konto bei ähnlichen Konditionen unter anderem bei der DKB, Consorsbank oder Comdirect erhalten.

 

Feiertage in den Niederlanden

Bereits mehrfach haben wir über Feiertage in den Niederlanden berichtet. Die Niederlande kennen einige eigene Feiertage die es in Deutschland nicht gibt, so beispielsweise "Koningsdag". Die meisten deutschen Feiertage sind jedoch keine Feiertage in den Niederlanden. Das gilt natürliche für den "Tag der deutschen Einheit". Mehr zu diesem Thema in unserem aktuellen Feiertagsreport 2017.

Mehr Wissenswertes folgt in Kürze.

Zum Seitenanfang